Text-Editor für Linux

Ich habe ja lange nach einem guten Text-Editor für Linux gesucht.

- gedit: zu primitiv
- Geany: schelchte UI und ich muss neue Tabs vor dem Schließen speichern
- Atom: Nett und das mit dem Tabs und dem Schließen funktionierte FAST

Am Ende habe ich wieder Notepad++ mit Wine verwendet und bin damit echt sehr zufrieden. Nur leider ist es kein natives Linux-Programm.

Heute habe ich dann Visual Studio Code ausprobiert.

bbcode-image


Tab aufgemacht, was geschrieben, Editor geschlossen, wieder geöffnet UND alles war noch da! Er kann das was ich bis jetzt nur bei Notepad++ gefunden habe und sieht noch gut aus. Bis jetzt gefällt er mir sehr gut.

bbcode-image


Wer hätte vor paar Jahren gedacht, dass einer der besten Editoren für Linux von Microsoft kommen wird?
User annonyme 2018-08-15 20:31

write comment:
Five + = 9

Möchtest Du AdSense-Werbung erlauben und mir damit helfen die laufenden Kosten des Blogs tragen zu können?