Eigenes Maven-Repository mit Github

Ich habe etwas mit State-Management in Java herum experimentiert und mir etwas geschrieben, um den State von Web-Apps (Vue.js, React, AngularJS,..) auf einen Server auszulagern. So dass sich die States und Actions der verschiedenen Clients gegenseitig beeinflussen können (Datenaustausch), aber private Daten wie Tokens trotzdem für die einzelnen Clients isoliert bleiben. Neben den Reducern gibt es noch Facets für die Anpassung der Ausgabe (so etwas wie Getter in Vuex).

Ich wollte dann einmal das Grundsystem (State-Manager, Interfaces, Server + Controller) in einem Mave-Repository ablegen und die konkrete Implementierung der Reducer, Facets und Filter dann sauber getrennt in einem eigenen Projekt haben.
Das Repository sollte einfach bei Github liegen und nicht in eines der öffentlichen und großen mit rein genommen werden, da es ja erstmal ein Proof-Of-Concept für meine Idee zu verteilten Daten ist. Ich habe mich dabei an diesem DZone-Artikel orientiert.

Meine pom.xml sieht so aus:

<?xml version="1.0" encoding="UTF-8"?>
<project xmlns="http://maven.apache.org/POM/4.0.0"
xmlns:xsi="http://www.w3.org/2001/XMLSchema-instance"
xsi:schemaLocation="http://maven.apache.org/POM/4.0.0 http://maven.apache.org/xsd/maven-4.0.0.xsd">
<modelVersion>4.0.0</modelVersion>

<groupId>hp-globalstate</groupId>
<artifactId>hp-globalstate-core</artifactId>
<version>0.1-SNAPSHOT</version>
<build>
<plugins>
<plugin>
<groupId>org.apache.maven.plugins</groupId>
<artifactId>maven-compiler-plugin</artifactId>
<configuration>
<source>8</source>
<target>8</target>
</configuration>
</plugin>
</plugins>
</build>

<distributionManagement>
<repository>
<id>internal</id>
<url>file://${project.build.directory}/mvn-repo</url>
</repository>
</distributionManagement>

<dependencies>
<dependency>
<groupId>org.projectlombok</groupId>
<artifactId>lombok</artifactId>
<version>1.18.4</version>
<scope>provided</scope>
</dependency>
<!-- .... und noch mehr ..... -->
</dependencies>
</project>


Den Inhalt aus target/mvn-repo/hp-globalstate/hp-globalstate-core/ habe ich dann in ein Github-Projekt gepackt und hochgeladen. Das 2. Projekt kommt dann dieses dann hinzu:


<repositories>
<repository>
<id>mvn-repo</id>
<url>https://github.com/annonyme/hpglobalstatemaven/tree/master</url>
<releases>
<enabled>true</enabled>
</releases>
<snapshots>
<enabled>true</enabled>
</snapshots>
</repository>
</repositories>

<dependencies>
<dependency>
<groupId>hp-globalstate</groupId>
<artifactId>hp-globalstate-core</artifactId>
<version>0.1-SNAPSHOT</version>
</dependency>
<dependency>
<groupId>javax.xml.bind</groupId>
<artifactId>jaxb-api</artifactId>
<version>2.1</version>
</dependency>
</dependencies>


und ich kann mir so einen Server starten:


public class Server {
public static void main(String[] args){
GlobalStateServer server = new GlobalStateServer();
List<Reducer> reducers = new ArrayList<>();
reducers.add(new de.hannespries.test.Reducer());
List<FacetFilter> facets = new ArrayList<>();
facets.add(new DefaultFacetFilterByToken(true));

server.setReducers(reducers)
.setFacetFilters(facets)
.start(8085);
}
}


funktioniert soweit sehr gut. Also kann es bei dem Projekt in die konkrete Implementierung gehen.
User annonyme 2019-03-21 19:59

write comment:
Eight + = 11

Möchtest Du AdSense-Werbung erlauben und mir damit helfen die laufenden Kosten des Blogs tragen zu können?