Postfix für Weiterleitungen

Meine meisten Email-Adressen sind ja nur Weiterleitungen. Beim Umzug meiner Domains auf meinen Server habe ich auch erst einmal alle umgezogen, die keine Email-Adressen haben. Das waren ein paar, aber dann war ich schnell bei denen mit Email-Adressen.
Damit ich nun auch hier einen sehr weichen Umzug hinbekomme, waren nun alle dran, die nur Weiterleitungen hatten.

bbcode-image


Weiterleitungen sind mit Postfix wirklich einfach umgesetzt. Die DNS Einträge hat Netcup bei mir immer gleich schon mit eingerichtet, so dass ich dort nichts weiter machen musste.

Zu erst muss natürlich Postfix instaliert werden.


sudo apt-get install postfix


Danach einfach die Config-Datei von Postfix editieren. Die Datei findet man jeden Falls unter Ubuntu
hier:


/etc/postfix/main.cf


Ans Ende der Datei wird etwas eingefügt:


virtual_alias_domains = mydomain.com, myotherdomain.com
virtual_alias_maps = hash:/etc/postfix/virtual.cf


In die virtual.cf kommen die Weiterleitungen:


test@mydomian.com redirect@othermailprovider.com
test2@mydomian.com redirect@othermailprovider.com


und dann holgt das typische Neuladen der Dienste


postmap /etc/postfix/virtual.cf
sudo service postfix reload


ich hatte mich an diesem Artikel orientiert http://www.binarytides.com/postfix-mail-forwarding-debian/
User annonyme 2017-02-07 19:03

write comment:
Five + = 10

Möchtest Du AdSense-Werbung erlauben und mir damit helfen die laufenden Kosten des Blogs tragen zu können?