Benchmark: Xeon E5-2658 v3

Ich habe meinen "neuen" PC von einem Xeon E5-2620 v3 auf ein Xeon E5-2658 v3 aufgerüstet. Nun habe ich wieder 12C/24T und das bei einem geringeren Stromverbrauch als mit 2x L5639. Auch nähere ich mich dem Leistungsniveau des Ryzen 7 1700X an. Mal sehen ob mir noch mal eine schnellere CPU der v3 oder v4 Serie irgendwann leiste.

bbcode-image
QS deswegen als Genuine Intel CPU bezeichnet


Zusätzlich fiel mir auch auf, wie viel Stromsparender die CPU im Vergleich zu meinen beiden L5639 ist, ob diese ja schon als L gekennzeichnet sind. Während beide Xeon im Idle nur auf je 25W runtergehen, geht der E5 auf fast 10W runter und bleibt auch insgesamt viel kühler.
User annonyme 2020-07-22 19:03

write comment:
Seven + = 12

Möchtest Du AdSense-Werbung erlauben und mir damit helfen die laufenden Kosten des Blogs tragen zu können?