Shopware: Product-Streams und Kategorien

Wie füllt man Kategorien in Shopware mit möglichst wenig Aufwand und weitestgehend automatisch?

Man kann könnte das im Import erledigen oder jemanden davor setzen, der alle Artikel in die entsprechenden Kategorien einsortiert. Wenn man aber nun eine neue Kategorie anlegt, müsste man durch alle Artikel gehen und gucken, ob man diese dort einsortieren muss.

Aber Product-Streams bieten hier eine tolle und einfache Lösung an. Weil hier kann man aus der Menge aller Produkte filtern. Einer Kategorie kann dann der Stream zugeordnet werden.

Als Beispiel nehmen wir Hersteller-Kategorien. Man will ja nicht jedes Produkt bei der Neuanlage der Kategorie zu ordnen müssen, die für den Hersteller existiert.

Wir erstellen uns einen Stream der nach unseren Hersteller filtert.

bbcode-image


Nun erstellen wir uns eine Kategorie für den Hersteller und wählen den Stream aus.

bbcode-image


Im Frontend sind in der Kategorie nun alle Produkte des Herstellers zu finden, ohne dass wir nur einen Artikel per Hand einsortieren mussten.

bbcode-image


Product-Streams sind sehr praktisch und nehmen einen viel Arbeit ab.
User annonyme 2017-09-23 19:57

write comment:
One + = 3