Mehr B2B, Projekte und Stillstände

Ich wollte ja das Order-Export in Richtung XSLT bearbeiten... nun wird alle sehr vollständige Überarbeitung daraus. Besseres Export verhalten nach Änderungen an Bestellungen.. auf über das Backend. Insgesamt soll alles etwas flexibler werden und für mehr B2B-Anwendungsfälle passend gemacht werden.

bbcode-image


Andere Projekte gehen auch nicht so wirklich weiter. Das Cashless-Paymentsystem ist erst einmal auf HOLD. Ich habe zwar schon fertige Pläne, um es auch als ganz normale Kasse (mit Barcode-Scanner) nutzen zu können und auch die Bons dokumenten-echt als signierte PDF parallel zum Druck speichern zu können.
Auch wollte ich mal eine wirkliche Präsentation (vielleicht mit Video) dafür basteln. Am Ende könnte ich mit wenig Zeit noch ein gutes und fertiges Produkt daraus machen. Leider fehlt die Zeit oder das Geld um bei der Zeit das Projekt neu zu priorisieren.

Aber erst einmal steht auch wieder Bremen am 30.6. an. Diesmal bewaffnet mit unter anderen 2 ThinkPad T500 für echt wenig Geld (Die sind für mich da auch Verbrauchsmaterial.. bei höheren Stückzahlen einfach mal wegen dem Preis direkt anfragen. Auch wegen den passenden Akkus und WLAN-Karten dazu).

Im Hintergrund bei der Artikelseite läuft mein "Eigenschaften im Listing" Plugin als Dataprovider ohne eigene Ausgabe.
User annonyme 2018-06-18 20:05

write comment:
Three + = 6

Möchtest Du AdSense-Werbung erlauben und mir damit helfen die laufenden Kosten des Blogs tragen zu können?