'bash' Befehl in Powershell fixen

Ich hatte das Problem, dass der Befehl 'bash' nicht mehr mir die Bash meines WSL Ubuntu geöffnet hat sondern irgendwas machte und dann wieder in die Powershell zurück wechselte ohne was anzuzeigen. Das Problem kam wohl daher, dass ich Docker mit WSL vor Ubuntu installiert hatte. Also kein Hyper-V und kein Ubuntu. Daher war der 'bash' Befehl auf Docker gemappt und nicht auf das Ubuntu.

Prüfen:

wslconfig /L


Ändern:

wslconfig /setdefault Ubuntu-20.04
User annonyme 2020-11-11 16:51

write comment:
Seven + = 11

Möchtest Du AdSense-Werbung erlauben und mir damit helfen die laufenden Kosten des Blogs tragen zu können?